Wegen Baustellenzufahrt – Keine Barrierefreiheit im Bereich des Fußgängerüberweg

Geilenkirchen. Die Stadtverwaltung Geilenkirchen teilt mit, dass aufgrund der Baumaßnahme am Gymnasium St. Ursula in Geilenkirchen im Bereich des Kreisverkehres am Markt eine provisorische Baustellenzufahrt angelegt wurde. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass in Abstimmung mit dem Behindertenbeauftragten der Stadt die Barrierefreiheit im Bereich des Fußgängerüberweges an der Zufahrt zum Parkplatz auf der Wurmüberbrückung vorübergehend aufgehoben wurde. Nach Abschluss der Maßnahme wird bezogen auf die Barrierefreiheit der alte Zustand in Gänze wieder hergestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*