Einbruch in Geldinstitut – Zeugen gesucht

Heinsberg. Am Freitag, 29. Dezember, drangen bislang unbekannte Täter, gegen 4.25 Uhr, in eine Bankfiliale an der Hochstraße ein. Sie schlugen die Schaufensterscheibe ein und gelangten so ins Gebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen bereiteten sie die Sprengung eines Geldautomaten vor. Da jedoch eine Alarmanlage ausgelöst wurde, flüchteten die Täter offensichtlich ohne Beute in unbekannte Richtung. Zeugen beobachteten, dass es sich um zwei dunkel gekleidete, männliche Personen handelte. Weitere Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*