Ordnungsamt greift durch: 13- bis 15-jährige Schüler mit hochprozentigem Alkohol erwischt – Ladendiebstahl

Geilenkirchen. Anfang der Woche wurden in Geilenkirchens Innenstadt Schüler aus Übach-Palenberg vom Ordnungsamt im Rahmen einer Jugendschutzkontrolle überprüft. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 13- bis 15-Jährigen einer Übacher Schule diverse Flaschen mit hochprozentigem Alkohol mit sich führten und diesen Alkohol teilweise bereits konsumiert hatten. Zuvor hatten die Kinder und Jugendlichen gezündete Feuerwerkskörper auf die Fahrbahn geworfen und so einige Autofahrer gefährdet.

Im Rahmen weiterer Ermittlungen stellte sich dann auch noch heraus, dass sowohl die Feuerwerkskörper und Feuerzeuge als auch der mitgeführte Alkohol zuvor in Übach-Palenberg und Geilenkirchen entwendet worden waren. Alle Personen wurden anschließend aufgrund des festgestellten Verdachts des Ladendiebstahls der Polizei übergeben. Zumindest die Strafmündigen erwartet ein Strafverfahren. Die Schule und das  zuständige Kreisjugendamt wurden auch unterrichtet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*