80 Jahre bei der Volksbank Heinsberg – Jubilare geehrt

Hans-Peter Wenting und Elsbeth Seifert (Mitte) nahmen von den Vorstandsmitgliedern Klaus-Dieter Kroll (rechts) und Kurt Hauser die Glückwünsche zu ihren Jubiläen entgegen.

Kreis Heinsberg. Der Vorstand der Volksbank Heinsberg e.G. konnte erneut zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Bank ehren. Elsbeth Seifert und Hans-Peter Wenting feiern in diesen Tagen ihr 40-jähriges Bankjubiläum. Die Vorstandsmitglieder Klaus-Dieter Krol und Kurt Hauser würdigten in einer Feierstunde die Arbeit der Jubilare.

Hans-Peter Wenting, aktuell zuständig im Bereich der Marktfolge Aktiv, feierte kürzlich seine 40-jährige Zugehörigkeit zur Volksbank Heinsberg. Nach seiner Ausbildung bei der Raiffeisenbank eG in Geilenkirchen und absolviertem Wehrdienst war Hans-Peter Wenting zunächst als Kundenberater tätig. Nach siebenjähriger Tätigkeit in der Kreditüberwachung verantwortete der von den Kollegen geschätzte Kreditanalyst unter anderem die Bereiche Marktfolge, Revision und Qualitätssicherung. Um vom Arbeitsalltag abzuschalten, vertieft sich Hans-Peter Wenting häufig in die Lektüre interessanter Bücher.

Auch Elsbeth Seifert dankte der Vorstand für vierzig Jahre Betriebszugehörigkeit. Elsbeth Seifert begann ihre Tätigkeit in der Kreditabteilung des heutigen Regionalzentrums in Geilenkirchen bevor sie in die Filiale nach Palenberg wechselte. Dort war sie dann von 1980 bis 1988 als Kassiererin Ansprechpartnerin für die Mitglieder und Kunden der Bank. Nach einer Station im Servicebereich der Filiale, arbeitet die Jubilarin aktuell als Kassiererin im Regionalzentrum Geilenkirchen. Lesen und Handarbeit gehören zu ihren Hobbies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*