Eine Stunde mehr in der Nacht zum Sonntag – Winterzeit bricht an

Geilenkirchen. Am Sonntag endet wieder einmal die Sommerzeit. Dabei „gewinnen“ wir eine ganze Stunde. Die Uhren werden in der Nacht zum Sonntag von drei auf zwei Uhr zurückgestgellt. Für alle die das vergessen, besteht zur Winterzeit aber nicht die Gefahr, dass sie am Sonntag einen Termin verpassen. Im Gegenteil: Sie sind dann eine Stunde zu früh. Die Winterzeit soll am letzten Wochenende im März enden. Aktuell wird jedoch von der EU geprüft, ob die Umstellung auf Sommer- bzw. Winterzeit überhaupt sinnvoll ist. Wir werden abwarten müssen, ob es im nächsten Jahr noch eine Zeitumstellung gibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*