Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher und Zeugen gesucht

Gangelt-Stahe. Ein 27-jähriger Mann aus Geilenkirchen wurde am Dienstag (26. September), gegen 6.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall verletzt. Er fuhr mit seinem Fahrrad auf dem linksseitigen Fahrradweg der Bundesstraße 56 aus Richtung Geilenkirchen in Richtung Gangelt. An der Kreuzung Bundesstraße 56/Mühlenstraße/Gaterstraße wollte er die Einmündung Mühlenstraße überqueren, um geradeaus weiterzufahren. Aus der Mühlenstraße fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem gelben Pkw Porsche ohne anzuhalten über den Kreuzungsbereich, und fuhr geradeaus auf der Gaterstraße weiter. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der 27-Jährige nach links aus und prallte dabei gegen eine Hauswand. Er stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Fahrer des Pkw Porsche fuhr ohne anzuhalten davon. Zur Klärung des Geschehens bittet die Polizei den Fahrer des gelben Pkw Porsche sowie weitere Zeugen des Vorfalls, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*