Raub auf Geschäft

Übach-Palenberg. Ein unbekannter Täter betrat am Mittwoch, 6. September, gegen 15.25 Uhr, ein Geschäft an der Freiheitstraße. Er bedrohte die beiden Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als ihm dieses ausgehändigt worden war, verließ er das Geschäft. Offenbar hatte ein zweiter Täter draußen auf ihn gewartet. Gemeinsam liefen sie in Richtung Rathaus davon. Der erste Täter war zirka 18 Jahre alt und mit einem grauen T-shirt, schwarzer Lederjacke und schwarzem Schal bekleidet. Zudem trug er blaue Turnschuhe. Der zweite Täter trug ein graues Kapuzenshirt sowie eine helle Hose. Vermutlich änderten die Täter auf der Flucht die Kleidung, denn Zeugen beobachteten, dass einer der Männer das graue Shirt über dem Arm trug, während der andere eine Baseballkappe trug. Zudem sahen sie, dass die Täter von der Freiheitstraße über den Kirchberg liefen. Weitere Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*