Verkehrsunfall auf dem Beamtenweg in Geilenkirchen – Polizei sucht Zeugen

Geilenkirchen. Auf dem Beamtenweg ereignete sich am 30. August (Mittwoch), gegen 18.40 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw Fahrern. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Männern aus Geilenkirchen fuhren mit ihren Pkw Peugeot 206 und Fiat Panda auf dem Beamtenweg aus Richtung Theodor-Heuss-Ring kommend in Richtung Beamtenparkplatz. Auf dem Parkplatz fuhr der Peugeot neben den vorausfahrenden Fiat Panda und zog dann nach rechts. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Diese verletzten sich beim Unfall nicht. Ihre Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Führerscheine der beiden Fahrer wurden durch die Polizeibeamten sichergestellt. Auf dem Parkplatz befanden sich zum Unfallzeitpunkt nach Angaben von Unfallzeugen mehrere Personen, die durch den Vorfall gefährdet wurden. Diese Personen, sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*