„Gemeinsam vergnügt, erlöst, befreit …“ – Gemeindefest der Ev. Kirchen in Übach-Palenberg

Kreis Heinsberg. „Gemeinsam vergnügt, erlöst, befreit …“ – das ist das Motto  des Gemeindefestes der Ev. Kirchengemeinden Gangelt-Selfkant-Waldfeucht, Geilenkirchen und Übach-Palenberg, das am Pfingstsonntag, 4. Juni – rund um die Erlöserkirche Übach stattfindet.

Im Zuge des Reformationsjubiläums – der Thesenanschlag Martin Luthers am 31.Oktober 1517 – finden viele Veranstaltungen, Aktionen und Gottesdienste im Jubiläumsjahr 2017 innerhalb der Evangelischen Kirchen statt. Auch in unserer Region gab und gibt es zahlreiche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Die ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg nimmt die 500 Jahre Reformation zum Anlass, auch das Gemeindefest einmal anders als gewohnt zu begehen. Die drei ev. Kirchengemeinden der Region feiern es gemeinsam rund um die Erlöserkirche Übach.

Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Erlöserkirche, der ebenfalls von den Pfarrerinnen und Pfarrern gemeinsam gestaltet wird. Unterstützt werden sie dabei durch den Chor der Kirchengemeinde Übach-Palenberg sowie den Organisten der Kirchengemeinde Gangelt-Selfkant-Waldfeucht. Anschließend gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein, das die Mitarbeitenden aller drei Gemeinden mit Hilfe vieler Ehrenamtlicher zur Zeit vorbereiten und am Tage selbst durchführen. Natürlich wird auch für Speis und Trank gesorgt sein – neben dem „Glockenwein“ wird auch ein Lutherbier aus der Mendiger Vulkanbrauerei ausgeschenkt werden. Es gibt Gegrilltes wie auch Kuchen und Salate. Natürlich werden Kaffee, Tee und nichtalkoholische Kaltgetränke angeboten. Dazu gibt es einen Büchertisch, eine Ausstellung mit regionalen Figuren der Reformation, einen Eine-Welt-Verkauf, verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Wer noch keine Lutherfigur hat, kann einen kleinen Playmobil-Luther mit Bibel und Feder erstehen. Man kann auch seine Lutherkenntnisse mit Hilfe eines Luther-Quiz‘ überprüfen. Die Erlöserkirche ist am Nachmittag mehrmals für einen Kurzfilm zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“ geöffnet, aber auch zum Singen oder einfach einem kurzen Innehalten in all dem  Trubel des Gemeindefestes. Um 18 Uhr endet das Fest mit einer kurzen musikalischen Andacht in der Kirche. Der Erlös dieses ersten regionalen Gemeindefestes kommt der „Übach-Palenberger Tafel e.V.“ zugute, zu deren Mitglieder alle drei Kirchengemeinden gehören. Wenn Sie zum Gelingen des Festes mit mehr als Ihrem Besuch beitragen wollen, nehmen wir gerne Ihre Kuchen- und/oder Salatspenden entgegen. Bitte melden Sie sich dazu im Gemeindebüro unter 02451-41204. Vielen Dank!

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*