Tausende Besucher kamen am Sonntag zur Autoschau in die Innenstadt – Verregneter Samstag

Geilenkirchen. Die Autoschau in Geilenkirchen ist jedes Jahr das erste große Ereignis in Geilenkirchen. Leider hat auch in diesem Jahr das Wetter nicht mitgespielt. Die zahlreich erschienen Autohändler standen am Samstag praktisch den ganzen Tag über im Regen. Dennoch präsentierten sie ihre Neuheiten. Belohnt wurde das Durchhalten am Sonntag. Der zweite Tag der Autoschau brachte dann noch den erhofften Zulauf. Bei trockenem Wetter und erträglichen Temperaturen war die Innenstadt von Geilenkirchen voll. Die Einzelhändler hatten an dieesm Tag verkaufsoffen. Am Ende der Veranstaltung waren alle mehr oder minder zufrieden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*