Lesung im Bürgertreff: „Das Leben geht weiter“

Geilenkirchen. „Das Leben geht weiter“, so lautet der Titel einer abwechslungsreichen Lesung im Bürgertreff Geilenkirchen. Zu Gast sind am Freitag, 11. März, der Autor Kurt Lehmkuhl aus Erkelenz, der zu einem Streifzug durch seine kriminelle und geheimnisvolle Bücherwelt einlädt, und Hörbuchsprecher René Wagner. Nicht zum ersten Mal bestreiten beide als Duo ein Programm. „Es muss nicht immer tödlich sein“, heißt es dabei diesmal im neuen Bürgertreff.

Lehmkuhl wechselt sich bei der Lesung mit Wagner ab. Der bundesweit tätige Sprecher hat als Produzent des Hörbuchs „Das Beste aus dem Selfkant“ gezeigt, wie er aus tollen Geschichten noch mehr herauskitzeln kann. Er wird einige Texte von Lehmkuhl in seiner unnachahmlichen Art vortragen. Lehmkuhl hat ein Programm zusammengestellt, in dem es auch einige Premieren geben wird. Er hat neben bereits veröffentlichten Geschichten einige ausgesucht, die bei dieser Lesung zum ersten Mal vorgestellt werden. „Es wird bestimmt spannend und unterhaltsam“, meint Lehmkuhl, „und auch das Vergnügen wird nicht zu kurz kommen“, fügt Wagner schmunzelnd hinzu.

Die Lesung beginnt am Freitag, 11. März um 19 Uhr in der Gerbergasse 23 in Geilenkirchen. Der Eintritt ist wie immer im Bürgertreff eine freiwillige Spende, dazu gibt es Kaffee und Tee gratis.