„Vier Elemente“: Mitglieder von GK-Kulturgut stellen im Haus Basten aus

Geilenkirchen. Die Geilenkirchener Kulturszene hat gleich zum Jahresbeginn eine wichtige Ausstellung auf dem Programm. GK-Kulturgut lädt am 10. Januar, 11 Uhr, ins Haus Basten ein, wo die Vernissage zur Ausstellung „Vier Elemente“ stattfindet. Bis zur Finissage am 24. Januar werden die Werke von Mitgliedern des Kulturvereins jeweils donnerstags (16 bis 20 Uhr), samstags und sonntags (14 bis 18 Uhr) zu sehen sein.

Es stellen aus: Erika Giegla, Karin Thiel, Horst-H. Zocher, Friedel Heeg, Nadine Reinhardt, Henriette Echghi-Ghamsari, Karin Mailandt-Ritterbecks, Dragica Philipp, Herbert Aretz, Christiane Lork, Wiltrud Lader-Mauder, Walter Verwoert und Willi Arlt.