Kabarettreihe 2016 mit Hastenraths Will, Basta und Vince Ebert

Geilenkirchen. Die Stadt Geilenkirchen hat in Zusammenarbeit mit der Volksbank Heinsberg und der Rurtal Produktion die Termine der neuen Kabarettreihe vorgestellt. Insgesamt werden drei Veranstaltungen im kommenden Jahr auf die Kabarettfreunde warten. Anfangen wird Hastenraths Will am Freitag, 29. April, in der Aula der Realschule Geilenkirchen. Hastenraths Will ist bekannt aus einer täglichen Radiosendung. Mit seinem Programm “Hinter den Kulissen einer Radiosendung” wird er Geschichten aus dem Kreis Heinsberg erzählen und dabei die eigene Sprache des Selfkant widergeben.

Weiter geht die Kabarettreihe 2016 Ende September mit dem Wissenschaftskabarettist Vince Ebert. In seinem neuen Programm “Evolution” beschäftigt sich Ebert mit dem Geheimnis des Leben und der Entstehung. “Vor rund 3,5 Milliarden Jahren entstand das erste Leben in einem ölig-schleimigen Tümpel, quasi die Vorform eines Versicherungsvertreters. Seitdem hat sich einiges getan”, so beschreibt der Kabarettist die Entstehungsgeschichte. Zuhören und Lachen können sie am 30. September, 20 Uhr, in der  Aula der Realschule.

Am gleichen Ort findet auch die Abschlussveranstaltung des Jahren statt. Am 8. Dezember wird die A-cappella-Formation “Basta” den Besuchern ihr Bühnenprogramm vorstellen. In “Domino” werden sie u.a. eine Kombination aus 90er-Jahre-Mönchs-Pop und der Nacherzählung eines misslungenen Spieleabends darbieten.