Einbruchsserie aufgeklärt – Tätergruppe aus Polen

Erkelenz / Osnabrück.- Zwischen April 2009 und Juli 2009 wurde mehrfach in ein Werkzeugfachgeschäft in Erkelenz eingebrochen. Wir informierten darüber in verschiedenen Polizeiberichten. Im Rahmen der Ermittlungen stellten Beamte des Heinsberger Kriminalkommissariates 21 fest, dass ähnliche Einbrüche nicht nur im Kreis Heinsberg, sondern auch in anderen Bundesländern verübt worden waren. In enger Zusammenarbeit mit ihren Kollegen aus Osnabrück kam man so einer aus Polen stammenden Tätergruppe auf der Spur. Die Personen stehen in dringendem Tatverdacht, vor allem in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg, aber auch in Hessen, Niedersachen sowie Rheinland-Pfalz Einbrüche in Firmen und Großhandelsniederlassungen begangen zu haben. Zwischenzeitlich wurden acht polnische Staatsangehörige festgenommen und durch das Amtsgericht in Osnabrück entsprechende Haftbefehle erlassen.