Taxifahrerin verhindert Raub

Couragierte Taxifahrerin verhinderte Handtaschenraub – Jugendliche Täter gesucht
Hückelhoven.- Am Donnerstag, 22. April, stand gegen 15.40 Uhr eine 53-jährige Taxifahrerin aus Hückelhoven mit ihrem Fahrzeug in einer Einfahrt an der Haagstraße und wartete auf Fahrgäste. Sie sah, wie eine ältere Dame an ihrem Taxi in Richtung Parkhofstraße vorbeiging. Kurz darauf hörte sie bei geöffnetem Fenster, wie zwei Jugendliche sich unterhielten und beabsichtigten, der älteren Dame die Handtasche zu entreißen. Offensichtlich hatten die Beiden die Taxifahrerin nicht bemerkt und noch bevor sie ihr Vorhaben in die Tat umsetzen konnten, riss die 53-Jährige die Autotür auf und schrie die Jugendlichen an. Die völlig überraschten Jungen zogen ihre Kapuzen über den Kopf und flüchteten auf ihren BMX-Rädern in Richtung Roermonder Straße. Die Taxifahrerin informierte sofort die Polizei, doch im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Jugendlichen nicht mehr aufgefunden werden. Der Dank der Polizei galt der Taxifahrerin, denn durch ihr couragiertes Eingreifen hat sie den Handtaschenraub verhindern können. Da es sich bei dieser Tat um einen versuchten Raub handelt, sucht die Polizei nun nach den JUgendlichen. Beide waren etwa 15 bis 17 Jahre alt, von schlanker Statur und hatten osteuropäisches Aussehen. Einer hatte dunkelblonde, kurze Haare (Stoppelschnitt) und trug ein Sweatshirt mit auffällig breiten Querstreifen in den Farben türkis, weiß und dunkelblau sowie einer türkisfarbenen Kapuze und eine Jeanshose. Er fuhr ein kleineres schwarzes BMX-Rad mit auffälligen Fußrasten an Vorder- und Hinterrad. Der Andere hatte dunkle, kurze Haare, auch Stoppelschnitt und war mit einem dunkelblauen Sweatshirt bekleidet. Er flüchtete auf einem größeren schwarzen BMX-Rad oder Mountainbike.
Wer Zeuge dieses Vorfalls war oder Angaben zu den gesuchten Jugendlichen machen kann, der wende sich bitte an das Regionalkommissariat in Hückelhoven, Tel.:02433 99 00.

Staubsaugerautomaten aufgebrochen
Hückelhoven.- Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 22. April an einer Autowaschanlage auf der Rheinstraße die Münzbehälter verschiedener Staubsaugerautomaten auf und entwendeten darin befindliches Bargeld.

Diebstahl aus Pkw
Heinsberg-Grebben.- Aus einem Pkw VW Touran, der in der Einfahrt eines Hauses an der Rembrandtstraße stand, entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum 22. April ein Navigationsgerät sowie persönliche Ausweispapiere. 

Festplatten und elektronische Bauteile aus Pkw gestohlen
Heinsberg-Oberbruch.- In der Nacht zum 22. April stahlen unbekannte Täter aus einem Pkw Opel Astra, der auf dem Tannenweg parkte, mehrere Festplatten sowie elektronische Bauteile.