Streifzug durch das kleine Dänemark

Geilenkirchen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geilenkirchen blickt auf Europa: 2011 Königreich Dänemark“ findet am Donnerstag, dem 7. Juli, 19.30 Uhr, im Bürgersaal der Begegnungsstätte Haus Basten, Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Str. 118, Eingang Friedlandplatz der Vortrag „Dänemark – Land der 400 Inseln“ mit Herrn Dr. Bernd Kretschmer statt.

Bei den Deutschen ist der kleine Nachbar im Norden vor allem als Urlaubsland bekannt und beliebt: Gemütliche Ferienhäuser und kilometerlange Strände am sauberen Meer laden zum idealen Badeurlaub ein. Aus ihren Ferien kennen die Deutschen auch dänisches Bier und dänischen Käse, aber der frühere Agrarstaat hat sich längst zu einer Industrienation gemausert und ist heute u. a. mit Möbeln, Pharmaprodukten und Elektronik auf den Weltmärkten erfolgreich. Auch an kulturellen Sehenswürdigkeiten hat das Nachbarland eine Menge zu bieten. Bernd Kretschmer, Leiter des Dänischen Kulturinstituts in Deutschland, lädt Sie zu einem Streifzug durch das kleine Königreich ein, macht Sie mit der Geschichte und Kultur Dänemarks vertraut und bringt Ihnen die Mentalität und den Alltag seiner 5,5 Millionen Einwohner näher. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei!